Kinder- & Jugendschutz

Der Kinder- und Jugendschutz wird bei der Schwimmgemeinschaft Steglitz Berlin e. V. sehr ernst genommen. Wir haben uns als Verein am Berliner Präventionskonzept beteiligt und in diesem Rahmen zwei Mitglieder fortgebildet. Günter Scharioth und Dieter Neetzel haben hierbei in speziellen Schulungen Wissen zu diesem Thema aufgebaut.
Logo Aktiv im Kinderschutz

Darüber hinaus haben wir zwei Mitglieder als Kinderschutzbeauftragte qualifiziert. Unsere Kinderschutzbeauftragte Gudrun Kock und unseren Kinderschutzbeauftragten Hendrik Kissel könnt Ihr jederzeit kontaktieren, wenn es Gesprächsbedarf hinsichtlich des Kinderschutzes gibt. Für diesen Zweck haben wir spezielle E-Mail Adressen und Telefonnummern eingerichtet, unter denen unsere Kinderschutzbeauftragten direkt und persönlich erreicht werden.

Gudrun Kock - Kinderschutzbeauftragte@SG-Steglitz.de - Telefon (030) 50947908
Hendrik Kissel - Kinderschutzbeauftragter@SG-Steglitz.de - Telefon (030) 50947907


Die Trainerinnen und Trainer sind in einer Kinderschutzschulung von Hendrik Kissel und dem Landessportbund Berlin umfangreich fortgebildet worden und haben eine Selbstverpflichtung zum Kinderschutz unterschrieben. Weiterhin schulen wir regelmäßig alle Beteiligten im Kinder- und Jugendbereich, sensibilisieren einander und leben die Anforderungen an das Kinderschutzsiegel vom Landessportbund Berlin e. V.

Unsere Kinderschutzbeauftragten kümmern sich um alle Belange des Kinderschutzes und stimmen entsprechende konzeptionelle und praktische Maßnahmen im Verein ab. Sie sind Vertrauensperson und Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche, Eltern, Übungsleitende, Trainer/-innen und sonstige Vereinsmitglieder und arbeiten mit externen Fachleuten zusammen.

Sprechen Sie uns an, egal wie banal Ihnen eine Situation, ein Ereignis oder eine Meldung vorkommt!