^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Die SG Steglitz war am vergangenen Wochenende bei den Berliner Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften 2017 in der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg mit 32 Schwimmer/-innen am Start. Herausragende Leistungen lieferte abermals Ari Kissel, der bei 11 Starts auch 11 mal Berliner Jahrgangsmeister (Jg. 1999) wurde und sich zudem über drei Strecken (1500m Freistil (17:45,17min), 200m Lagen (2:14,30min) und 400m Lagen (4:50,69min)) auch den Titel des Berliner Meisters in der offenen Wertung holte.
Einen weiteren Titel als Berliner Jahrgangsmeister konnte Agustin Rasche (Jg. 2005) über 50m Schmetterling in einer Zeit von 0:31,54 min erreichen.
Besonders positiv waren auch die Anzahl der Plazierungen in den Rängen 2 bis 10. Mit dem für die SG Steglitz letzten Wettkampf in der Saison 2016/2017 haben die Schwimmer/-innen der SG Steglitz die Wettkampfphase sehr erfolgreich abgeschlossen.
Den Trainer/-innen der wettkampforientierten Gruppen ein herzliches Dankeschön für ihre unermüdliche Arbeit am Beckenrand - und darüber hinaus.
Ein weiteres Danke auch an die Kampfrichter der SG Steglitz für den steten Einsatz.

Die SG Steglitz war mit einem Schwimmer bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen in Berlin (15.-18. Juni 2017) am Start. Ari Kissel konnte bei den Starts über 100m und 200m Schmetterling seine sehr gute Form in dieser Saison mit den Plätzen 47 und 29 in der offenen Wertung (100m S in 0:58,31min und 200m S in 2:11,19min) bestätigen. Herzlichen Glückwunsch!

  

Die SG Steglitz war bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2017, die vom 29. Mai - 2. Juni 2017 in Berlin stattfanden, mit einem Schwimmer vertreten.

Ari Kissel (Jg. 99) konnte bei seinen insgesamt vier Starts in Vorläufen die Finals über 200m Schmetterling, 200m Lagen und 100m Schmetterling erreichen. Über 200m Rücken konnte er den Vorlauf als 14. in der Zeit von 2:16,0min beenden. Im 200m Schmetterling Finale erreichte Ari mit einer Zeit von 2:11,18min Platz 7, wobei er auf dieser Distanz bereits im Vorlauf eine neue persönliche Bestzeit (2:10,91) aufgestellt hatte. Das am Donnerstag stattfindende 200m Lagen Finale beendete  er mit einem ausgezeichneten 5. Platz mit seiner neuen persönlichen Bestzeit von 2:12,01min.

Am letzten Tag der DJM am Freitag erreichte Ari mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 57,87 sec das Finale über 100m Schmetterling, in dem er als Achtplatzierter (58,27) seine sehr erfolgreiche Teilnahme abrundete.

An Ari und seine Trainer herzliche Glückwünsche!  

Zu den Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften konnte die SG Steglitz eine Mannschaft von 9 Schwimmer/-innen der Jahrgänge 2005 und 2006 an den Start schicken. Mit sechs Platzierungen unter den ersten 10 Plätzen überzeugten die Schwimmer/-innen mit guten persönlichen Leistungen.

19 Aktive, 2 Trainer und eine Betreuerin der SG Steglitz und 2 Gäste aus einem befreundeten Verein absolvierten bei besten Trainings- und Wetterbedingungen vom 10.04.-18.04.17 ein Trainingslager im Crol Centre in Calella.

Bei dem 22. Internationalen Schwimm-Meeting war die SG Steglitz als Veranstalter mit einer starken Mannschaft von gemeldeten 69 Schwimmer/-innen am Start.

Mit 17 ersten, 18 zweiten, 16 dritten Plätzen und 100 Platzierungen auf den Plätzen vier bis zehn war die SG Steglitz auf dem fünften Platz aller startenden Vereine.

Allen Teilnehmer/-innen, Trainer/-innen, Kampfrichtern und Helfern ein herzliches Dankeschön!