^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Am Wochenende vom 01.-03.11.19 fanden in der SSE die Internationalen Berliner Kurzbahnmeisterschaften der offenen Klasse und Berliner Jahrgangs-Kurzbahnmeisterschaften statt. Die SG Steglitz war mit 45 Aktiven am Start.

In der Offenen Wertung errang Ari Kissel über die 100m und 200m Schmetterling sowie über die 400m Lagen jeweils den Vizemeistertitel. Je einen dritten Platz in der Offenen Wertung belegte Ari Kissel über die 200m Freistil und die 4x50m Lagen-Staffel in der Besetzung Agustin Rasche, Emil Thore Schildhauer, Leon Baron und Ari Kissel.

Vier Berliner Jahrgangsmeistertitel konnten erreicht werden: Agustin Rasche über die 100m Rücken, 100m Lagen und 50m Rücken; Emil Thore Schildhauer über die 200m Brust Strecke.

Berliner Vize-Jahrgangsmeister wurden: Agustin Rasche (3x), Emil Thore Schildhauer (2x), Emma Carlotta Dejas, Sophie Lüpke (2x). Weitere dritte Plätze in der Jahrgangswertung konnten von Schwimmer/innen der SG Steglitz erlangt werden: Golnar Sadeghipour, Emil Thore Schildhauer (2x), Emma Carlotta Dejas, Mina Zimmerer (2x) und Victoria Preußendorff.  

Weitere Ergebnisse hier: http://bsv-amtlicheveranstaltungen.de/startliste---ergebnisse.php

Unseren Schwimmer/innen herzliche Glückwünsche für die erreichten Platzierungen und ihre persönlichen Bestzeiten und herzlichen Dank an die betreuenden Trainer!