^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Einlasskontrolle FinckensteinalleeWir suchen zum 1. Oktober 2017 eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die Einlasskontrolle in der Schwimmhalle Finckensteinallee (Finckensteinallee 73, 12205 Berlin). Wir bieten ein Gehalt nach Mindestlohn in Höhe von 8,84 Euro pro Stunde auf Minijobbasis.

Voraussetzung für die Tätigkeit ist eine hohe Zuverlässigkeit,eine ausgeprägte Serviceorientierung, die Teilnahme an einer Kinderschutzschulung (die vom Verein angeboten wird) und die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses. Das Schreiben zur Beantragung dieses Zeugnisses zur Vorlage beim Bürgeramt wird vom Verein ausgehändigt.

Sie arbeiten in einem Team aus zirka 35 Trainerinnen und Trainern der SG Steglitz Berlin e. V. und pflegen eine enge Kooperation mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Berliner Bäder-Betriebe.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 030 8174 11 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Ihr Vorstand der SG Steglitz Berlin e. V.