^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

35 Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Steglitz Berlin starteten bei den Berliner Kurzbahnmeisterschaften vom 9. bis 11. November 2018. Mit insgesamt sehr guten Einzelleistungen aller Aktiven der SG Steglitz  Berlin konnten aus unserem Team in der Jahrgangswertung sieben Mal der Meistertitel "Berliner Jahrgangs-Kurzbahnmeister/in 2018" erzielt werden. Die Viezemeisterschaft wurde ebenfalls sieben Mal erreicht und auch auf den dritten Plätzen waren wir elf Mal vertreten.

In der offenen Wertung wurde Leon Baron (Jg. 1998) Vierter über die 200m Schmetterling-Distanz (2:14,36).

In der Jahrgangswertung waren die Aktiven im Gesamtergebnis in den Plätzen 1-10 neunzig mal vertreten; in der Offenen Wertung achtmal.

Agustin Rasche (Jg. 2005) erreichte über 100m Rücken (1:05,46 min), 50m Freistil (0:25,58) und 50m Rücken (0:29,61) jeweils Platz 1 in der Jahrgangswertung; über 50m Schmetterling (0:28,24) Platz 2 und über 100m Schmetterling (1:04,78) und 100m Freistil (0:56,93) Platz 3 der Jahrgangswertung. Emil Thore Schildhauer belegte den Meistertitel über die 50m Brust (0:31,78 min.), den Vize-Meistertitel erzielte er in seinem Jahrgang (2005) über die 100m Lagen-Strecke (1:07,06) und konnte über die 200m Brust (2:34,58) und 100m Brust (1:09,49) je den 3. Platz erreichen. Joleen Baumgart (Jg. 2008) wurde Berliner-Jahrgangs-Kurzbahnmeisterin über 100m Rücken (1:20,95) und Vize-Meisterin über 200m Rücken (2:51,08). Guillermina Pia Rentsch (Jg. 2002) konnte den Titel über 50m Rücken (0:32,21) erreichen; Giulian Chylinski (Jg. 2000) wurde Berliner-Jahrgangs-Kurzbahnmeister über 50m Rücken (0:30,58). 

Unsere weiteren Platzierungen: Emma Carlotta Dejas (Jg. 2005) 50m Rücken Platz 2, Platz 2 für Giulian Chylinski (Jg. 2000) über 100m Schmetterling und 100m Lagen, über die 200m Lagen erreichte er Platz 3. Zwei 2. Plätze für Guillermina Pia Rentsch (Jg. 2002) über 100m und 200m Rücken und für sie Platz 3 über die 400m Freistil. Dritte Plätze erreichten Jonathan Dejas über 200m Brust, Luzie Dalchow über 50m Brust und Ronja Elisa Markgraf über 100m Freistil, genauso wie Victoria Preußendorff über die 50m Schmetterling-Strecke.

Wir gratulieren allen Berliner-Jahrgangs-Kurzbahnmeister und Platzierten ganz herzlich und allen Teilnehmern für Ihre Leistungen!
Ein großes Dankeschön an die Trainer für ihren unermüdlichen Einsatz.