^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Die SG Steglitz war am vergangenen Wochenende bei den Berliner Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften 2017 in der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg mit 32 Schwimmer/-innen am Start. Herausragende Leistungen lieferte abermals Ari Kissel, der bei 11 Starts auch 11 mal Berliner Jahrgangsmeister (Jg. 1999) wurde und sich zudem über drei Strecken (1500m Freistil (17:45,17min), 200m Lagen (2:14,30min) und 400m Lagen (4:50,69min)) auch den Titel des Berliner Meisters in der offenen Wertung holte.
Einen weiteren Titel als Berliner Jahrgangsmeister konnte Agustin Rasche (Jg. 2005) über 50m Schmetterling in einer Zeit von 0:31,54 min erreichen.
Besonders positiv waren auch die Anzahl der Plazierungen in den Rängen 2 bis 10. Mit dem für die SG Steglitz letzten Wettkampf in der Saison 2016/2017 haben die Schwimmer/-innen der SG Steglitz die Wettkampfphase sehr erfolgreich abgeschlossen.
Den Trainer/-innen der wettkampforientierten Gruppen ein herzliches Dankeschön für ihre unermüdliche Arbeit am Beckenrand - und darüber hinaus.
Ein weiteres Danke auch an die Kampfrichter der SG Steglitz für den steten Einsatz.